Designbeschichtungen

Designbeschichtungen basieren auf den ein- und mehrfarbigen Verlaufsbeschichtungen, werden jedoch höchst aufwendig und individuell gestalltet.

In den einzelnen Arbeitsgängen wird hierbei der Untergrund sorgfältig vorbereitet, die gesamte Fläche ausgeglichen und es entsteht bereits vor Einbau des Deckbelags und des Kopfsiegels eine nahezu spiegelglatte Oberfläche. Diese ist notwendig um später ein optimales Erscheinungsbild zu erzielen.

Beim Einbau des Deckbelags und der Versiegelung wird darauf geachtet dass möglichst wenig Einschlüsse das spätere Gesamtbild stören, wodurch eine möglichst homogene und ebene Fläche entsteht. Durch die Kombination verschiedener Farben und dem Einsatz von speziellen Folien sind diesem Bodenbelag gestalterisch kaum Grenzen gesetzt.

Durch das anschließende Versiegeln in mehreren Arbeitsgängen verschwinden die Kanten der dünnen Folien vollständig im Belag, so ist kaum noch zu erkennen, dass es sich um ein Dekor auf der Beschichtung handelt und die Folien bleiben dauerhaft abriebsfest und geschützt. Desweiteren lassen sich im letzten Arbeitsgang Struktur und Rutschhemmung festlegen, dadurch wird dieser Bodenbelag den individuellen Anforderungen unserer Kunden, bei fantastischer Optik, gerecht.

 
 
Firma Settele - Bodenbelaege - Quarzkieselbelaege - Kunstharzbeschichtungen - Wandbeschichtungen