Umweltverträglichkeit

Neben den vielen gestalterischen Möglichkeiten und den verschiedensten Einsatzgebieten, bietet Ihnen dieser Belag noch einen weiteren, in unserer heutigen Zeit, sehr wichtigen Aspekt, nämlich den der Umweltverträglichkeit.

Denn der Raum sollte nicht nur optisch ein Wohlbehagen auslösen, er sollte auch unserer Gesundheit nicht schaden. Denken Sie dabei nur an die vielen Lösungsmittel in Klebestoffen und Oberflächenlacke, die noch nach Jahren Allergien auslösen können.

Dieser Belag trägt folgende Punkte zur Umweltverträglichkeit bei:

 

Keine Lösemittel

 

Die Farben, die zur colorierung des Naturquarzes, eingesetzt werden sind Lebensmittelecht und Lösemittelfrei. Ebenso die Grundierung und das Reaktionsharz, in dem der Naturquarz eingebunden wird sind Lösemittelfrei. Zudem binden sie innerhalb von 72 Stunden ab und dampfen danach (im gegensatz zu verklebten Kunsstoffteppichen) nicht mehr aus.

 

Isolierung

 

Da der Naturquarz ein guter Wärmespeicher ist, hält der Belag die Wärme für eine gewisse Zeit fest. Wie auch im Dämmaterial die Luft in den Poren für die Isolation vor Wärmeverlust schützt, bewirkt die offenporigkeit des Belags eine gewisse Wärmeisolation.

 

Wenn wir von Umwelt reden meinen wir auch Ihre direkte Umwelt, wie etwa Ihren Nachbarn. Der Belag wirkt Schallschluckend und dämpft Ihre Schritte.

 

Abfallentsorgung

 

Bei der Flächenberechnung lässt sich genau ermitteln wieviel Material angemischt werden muss, somit bleibt, wie etwa bei der Teppich-, Parkett-, oder Fliesenverlegung üblich, kein Verschnitt übrig. Abfall vermeiden wo es nur geht. Wenn Sie nach Jahren doch mal Ihren Boden erneuern wollen stellt dies auch kein grosses Abfallproblem dar, denn der Boden ist kein Sondermüll und kann dem Bauschutt beigegeben werden.

 

Pflege

 

Zur Pflege im Aussenbereich genügt ein Gartenschlauch. Im Innenbereich reicht ein Staubsauger aus und Sie benötigen keine chemischen Reinigungsmittel, ein weiterer Beitrag zur Umwelt.

 
 
Firma Settele - Bodenbelaege - Quarzkieselbelaege - Kunstharzbeschichtungen - Wandbeschichtungen